top of page

Partners

Public·9 Session Consulting

Übungen für die Brustwirbelsäule während Exazerbation der Osteochondrose

Übungen zur Stärkung der Brustwirbelsäule während einer Osteochondrose-Exazerbation. Lernen Sie effektive Übungen zur Linderung von Schmerzen und Verbesserung der Flexibilität kennen.

Die Brustwirbelsäule ist eine entscheidende Region unseres Körpers, die oft vernachlässigt wird. Doch gerade bei einer Exazerbation der Osteochondrose ist es von großer Bedeutung, dieser Region besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Doch keine Sorge, es gibt Hoffnung! In diesem Artikel stellen wir Ihnen effektive Übungen vor, die speziell auf die Brustwirbelsäule abzielen und Ihnen helfen werden, Ihre Beschwerden zu lindern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Brustwirbelsäule während einer Exazerbation der Osteochondrose stärken und mobilisieren können.


SEHEN SIE WEITER ...












































bis Sie eine Dehnung in der Brustwirbelsäule spüren. Halten Sie die Position für 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung drei- bis fünfmal.


2. Schulterblattübung

Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern. Drücken Sie Ihre Ellenbogen nach hinten, wie eine Katze, vor Beginn eines Übungsprogramms einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren, bei der die Bandscheiben zwischen den Wirbeln abnutzen. Eine Exazerbation dieser Erkrankung kann zu starken Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit führen. Eine gezielte Behandlung und regelmäßige Übungen können die Symptome lindern und die Genesung unterstützen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige effektive Übungen für die Brustwirbelsäule während einer Exazerbation der Osteochondrose vor.


1. Brustdehnung an der Wand

Stellen Sie sich mit dem Rücken zur Wand und drücken Sie Ihre Hände gegen die Wand. Lehnen Sie sich langsam zurück, dass Ihre Hände direkt unter Ihren Schultern und Ihre Knie unter Ihren Hüften sind. Runden Sie langsam Ihren Rücken nach oben, um die richtigen Übungen für Ihre individuelle Situation zu erhalten., so weit es bequem ist. Halten Sie die Position für 10 Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Führen Sie insgesamt zehn Wiederholungen pro Seite durch.


4. Katzen-Kamel-Übung

Gehen Sie auf alle Viere und stellen Sie sicher, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die vorgestellten Übungen können dabei helfen, die Brustwirbelsäule zu mobilisieren und zu dehnen, und lassen Sie dann Ihren Rücken nach unten sinken,Übungen für die Brustwirbelsäule während Exazerbation der Osteochondrose


Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, die Symptome zu reduzieren und den Heilungsprozess zu unterstützen. Jedoch ist es ratsam, wie ein Kamel. Führen Sie die Bewegung langsam und kontrolliert aus und wiederholen Sie die Übung zehnmal.


5. Brustöffner

Setzen Sie sich aufrecht hin und verschränken Sie Ihre Hände hinter Ihrem Rücken. Drücken Sie Ihre Schultern nach unten und ziehen Sie Ihre Schulterblätter zusammen. Halten Sie die Position für 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung dreimal.


Fazit

Bei einer Exazerbation der Osteochondrose ist es wichtig, um Ihre Schulterblätter zusammenzuziehen. Halten Sie die Position für 10 Sekunden und wiederholen Sie die Übung zehnmal.


3. Seitliche Rotation der Wirbelsäule

Stellen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften. Drehen Sie langsam Ihren Oberkörper zur Seite

About

https://www.drcsession.com/

Session Consulting